Gewerkschaften in Deutschland: Bayerische Finanzgewerkschaft (bfg)

{referenz:teaser_gewerkschaften_verbaende}

 

Bayerische Finanzgewerkschaft (bfg)

Die Bayerische Finanzgewerkschaft (bfg) ist die Fachgewerkschaft der Beamten und Arbeitnehmer der Bayerischen Finanzverwaltung und wurde 1949 als Verein der Finanzbeamten in Bayern (vfb) gegründet. Die bfg setzt sich seitdem für die berufsbedingten, politischen, rechtlichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen ihrer Mitglieder ein.

Die bfg ist Mitglied in den Dachverbänden Deutsche Steuer-Gewerkschaft (DSTG) und Bayerischer Beamtenbund (BBB) im dbb – beamtenbund und tarifunion. Mehr unter https://www.finanzgewerkschaft.de

Die bfg ist eine Gewerkschaft des dbb beamtenbund und tarifunion, deshalb profitieren die Mitglieder von den Vorteilwn des dbb vorsorgewerks. Mehr unter https://www.finanzgewerkschaft.de 

 

Kontaktdaten

Bayerische Finanzgewerkschaft (bfg)

Bayerische Finanzgewerkschaft
Karlstraße 41
80333 München
Tel. 089 / 54 59 17 0
Fax 089 / 54 59 17 99
www.finanzgewerkschaft.de

 

 

Quelle: Wikipedia


Linksammlung für den öffentlichen Dienst

Rubrik:

Beamtinnen/Beamte, Richter/innen sowie Beamtenanwärter/innen

Die Website informiert über das Beamtenverhältnis und das geltende Recht für Beamtinnen und Beamte, Beamtenanwärter/innen, Ruhestandsbeamten und Professoren und Hochschullehrer. Sie finden die wichtigsten beamtenrechtlichen Regelungen, beispielsweise Besoldung, Beihilfe und Beamtenversorgung. Aber auch über Arbeitszeitvorschriften, die Urlaubsverordnung und das Nebentätigkeitsrecht wird informiert.

Mit speziellen Informationen zu den Sonderregelungen für Beamtinnen und Beamte der Länder.

Mehr erfahren Sie unter: www.landesbeamte.de 

 

 

 




Red 20220310 / 20211108

 

mehr zu: Gewerkschaften und Verbände
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.die-oeffentliche-verwaltung.de © 2023